Lützelau

Lützelau

Dank sommerlichen Temperaturen fand sich dieses Jahr eine beachtliche Schar zum Tauchgang und anschliessenden Chnusperlischmaus auf der Lützelau ein. Nachdem alle tauchwilligen mehr oder weniger routiniert die Geräte zusammengebaut und sich in ihre Anzüge gezwängt hatten, ging’s ab ins kühle Nass. Dank guter Sichtverhältnisse konnten sogar einige Fische gesichtet werden. Nach dem Tauchgang widmeten wir uns dem gemütlicheren Teil des Anlasses, dem trinken und essen. Um 18.00 Uhr wurden noch die Nichttaucher im Hafen Rapperswil abgeholt. Als auch diese auf Roger’s Insel eintrafen, durften wir uns mit den frittierten Fischen die Bäuche voll schlagen. Dass natürlich auch der edle Rebensaft nicht fehlen durfte, versteht sich von selbst. Dabei wurde auch wieder heftig über Erlebnisse vergangener Tauchferien diskutiert. Die Fische waren noch grösser, die Korallen noch farbiger und die Tauchgänge noch länger und tiefer als letztes Jahr. Auch der Eistee von Irène war wieder einmal im Gespräch? Natürlich wurde auch über bevorstehende Tauchferien informiert. Je länger der Abend, desto gemütlicher aber auch kleiner wurde die Runde. Nach einem oder mehreren abschliessenden Inselkaffes’s nahmen auch die übriggebliebenen gerne den Weg in die heimische Koje unter die Füs-se.

Besten Dank an Rahel und Roger, welche sich wieder sehr grosszügig zeigten und uns ausgezeichnet bewirteten.

Peter

Von |2017-01-02T16:45:58+00:00Samstag, 7. August 1999|Logbuch 1999|

Nichts verpassen

Keinen Anlass mehr verpassen! Jetzt den neuen News-Ticker auf Telegram joinen: https://tcjr.ch/telegram

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren!
https://tcjr.ch/verein/mitglied-werden/