Am sommerlichen Samstagmorgen um 9.00 Uhr trafen wir uns zum gemeinsamen Tauchgang im Restaurant Grünfeld in Jona. Nach dem üblichen Kaffee und Gipfeli, ging’s dann mit unseren PW’s Richtung Halbinsel Au. Nach mühsamen Verkehrsumleitungen in Pfäffikon SZ, schafften wir es dann doch noch zum Parkplatz bei der „Vorderen Au“. Nach einem kurzen Briefing und Einteilung der Buddyteams, stürzten wir uns in unsere warmen Anzüge und Ausrüstungen und „watschelten“ Richtung See.
Leider wurde uns beim Abtauchen schnell bewusst, dass die Sicht „wiedereinmal“ schlecht war und zudem der See nach den kürzlichen Regenfällen wieder abgekühlt hatte. Ausser einer einzigen Schleie hatte unsere 3er-Gruppe auf diesem Clubtauchgang gar nichts gesehen (leider). Demzufolge dauerten unsere Tauchgänge auch nicht allzulange und wir stiegen etwas enttäuscht wieder aus dem kalten Nass.
Dank der „flotten“ und „zuvorkommenden“ Bedienung im Restaurant oberhalb der Halbinsel Au, war dann dieser Anlass leider bald zu Ende und es ging wieder nach Hause.

Tobias