Reussschwimmen

>>Reussschwimmen

Reussschwimmen

17. Juni 2001

Alle Jahre wieder, trafen wir uns im Grünfeld um nach Sins ans Reussschwimmen zu fahren.
Wie immer brachten wir es fertig nicht auf dem direkten Weg nach Sins zu fahren !!?? Dieses Jahr konzentrierten wir uns die richtige Ausfahrt auf der Autobahn zu erwischen. Doch uns hat man eine Falle gestellt, kurz vor der richtigen Ausfahrt hatte es eine Baustelle. Armin nahm natürlich kurzentschlossen die falsche Fahrspur und wir alle hinter ihm her.

Auch dieses Jahr hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Doch als wir unsere Verpflegungsgutscheine holten, erfuhren wir dass die Strecke auf die zweite Hälfte verkürzt wurde. Der Regen in den letzten Tagen liess es leider nicht zu, dass die Schleusen geöffnet wurden.
Ca. 640 Schwimmer liessen sich aber dadurch nicht abschrecken und fuhren mit dem Extrazug nach Gisikon. Wir sprangen mit Freudengeschrei ins kühle Nass. So treiben zu lassen war richtig erholsam. Durch die verkürtzte Strecke, war leider alles fiel zu schnell vorbei.
Wie jedes Jahr sassen wir noch einige Zeit zusammen und fachsimpelten über das Tauchen.

Urs

Von |2017-01-04T08:19:01+00:00Sonntag, 17. Juni 2001|Logbuch 2001|

Nichts verpassen

Keinen Anlass mehr verpassen! Jetzt den neuen News-Ticker auf Telegram joinen: https://tcjr.ch/telegram

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren!
https://tcjr.ch/verein/mitglied-werden/