Bowling

Bowling

Freitag, 10.03.2017

Nach einigen Jahren Abstinenz war es wieder mal soweit – wir haben uns die stylischen Bowlingschuhe an die Füsse montiert und uns mit Bowling-Kugeln „bewaffnet“. Nachdem sich irgendwann alle durch Stau und Verkehr gekämpft haben und im Bowlingcenter Jona eingetroffen sind, konnte der Wettkampf beginnen! Auf zwei Bahnen spielte sich das übliche Szenario ab: Zuerst wurde verhalten vorsichtig gebowlet. Die Zielsicherheit liess noch etwas zu wünschen übrig. Aber schon bei den nächsten Würfen änderte sich das und es fielen mehr und mehr Pins (Kegel) um! Schnell wurden die ersten Strikes (alle Pins beim ersten Wurf umgefallen) vermeldet! Die Frage ob gegen den Schluss hin Übermut oder Müdigkeit dazu führten, dass die Trefferquote wieder sank, lassen wir unbeantwortet. Eins ist aber sicher: Am Zuckerspiegel kann es nicht gelegen haben! Als Ueli den Mentos-Spender hinter uns entdeckt hat, mangelte es fortan nicht an Schleckwaren… Auf jedenfall verging die Zeit wie im Flug und wir wechselten zum gemütlichen Teil über. Im Beppi gleich nebenan sorgten wir für den verdienten Kalorienausgleich. Bei feinem Essen und gemütlichem Schwatz liessen wir den Abend ausklingen.

Martin

Von |2017-03-13T09:24:36+00:00Freitag, 10. März 2017|Logbuch 2017|

Nichts verpassen

Keinen Anlass mehr verpassen! Jetzt den neuen News-Ticker auf Telegram joinen: https://tcjr.ch/telegram

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren!
https://tcjr.ch/verein/mitglied-werden/