Silvester-Tauchgang

>>Silvester-Tauchgang

Silvester-Tauchgang

31. Dezember 2011

Der Winter hat Einzug gehalten. Und Frau Holle meinte es gut mit uns und beschenkte uns mit Schnee, viel Schnee. Sogar bei uns im Flachland waren die Strassen schneebedeckt. Genau das richtige Wetter für einen Tauchgang… Raphi und Marc tauchten aus dem Schneegestöber im Grünfeld auf. Nach einem Kaffe beschlossen wir unseren Tauchgang im Walensee abzuhalten. Die Sicht bei den Lediwracks sollte vielversprechend sein.

Auf der Autobahn wurden wir aber zuerst mal von einem Schneepflug ausgebremst. Als wir den hinter uns hatten, hatten wir dafür die total verschneite Walenseestrasse vor uns. Mit etwas Glück haben wir am Kanzeli noch einen geräumten Platz zum Parkieren der Autos gefunden. Mittlerweile schneite es horizontal… Also nichts wie ins Wasser. Das erste Wrack haben wir auf Anhieb gefunden. Wir umrundeten und inspizierten es von allen Seiten. Um nicht in die Deko zu kommen, mussten wir zeitig den Aufstieg einleiten. Im Flachwasser haben wir uns dann noch diversen Zivilisationsmüll angeschaut, bevor wir unsere Autos aus dem Schnee schaufelten. Unglaublich wieviel Schnee in so kurzer Zeit fallen kann… In der Schifffahrt in Mols haben wir dann zum Aufwärmen mit heisser Schoggi aufs neue Jahr angestossen. 

Martin

Von |2017-02-10T16:40:19+00:00Samstag, 31. Dezember 2011|Logbuch 2011|

Nichts verpassen

Keinen Anlass mehr verpassen! Jetzt den neuen News-Ticker auf Telegram joinen: https://tcjr.ch/telegram

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren!
https://tcjr.ch/verein/mitglied-werden/