Tauchgang Buechberg

>>Tauchgang Buechberg

Tauchgang Buechberg

Samstag, 05. August 2017

Bei angenehm kühlen Temperaturen und dank vieler helfender Hände war das Boot im Nu startklar gemacht. Nachdem das Umziehen und Beladen des Bootes abgeschlossen war, machten wir uns auf in Richtung Steinbruch am Buechberg. Wir haben beschlossen das Boot festzumachen und die Umgebung unter dem Boot zu erkunden. Die Sicht war erstaunlich gut, sodass man auch in 30 Meter noch etwas Umgebungslicht hatte. Wir tauchten dem Schlickhang entlang ab und trafen hie und da eine Trüsche an. Der obere Teil des Tauchganges auf dem Rückweg war dann aber etwas interessanter, da hier mehr Steinblöcke, Felsen und Äste herumliegen. Im Bereich des Ankerplatzes von unserem Boot „explodierte“ dann der Fischbestand richtiggehend und wir befanden uns mitten in einem grossen Schwarm junger Eglis. Wenn wir es nicht besser gewusst hätten – hätten wir das Gefühl gehabt in einem Aquarium zu tauchen…

Wir kehren bei nächster Gelegenheit sicher wieder an den Buechberg zurück, werden dann aber die Gegend zwischen den Steinbrüchen erkunden.

Da Bilder mehr sagen als Worte, hier für einmal ein kurzes Video vom Tauchgang.

Von |2017-08-07T12:17:27+00:00Samstag, 5. August 2017|Logbuch 2017|

Nichts verpassen

Keinen Anlass mehr verpassen! Jetzt den neuen News-Ticker auf Telegram joinen: https://tcjr.ch/telegram

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren!
https://tcjr.ch/verein/mitglied-werden/